Schrauberforum Übersicht Schrauberforum
Wo das Werkzeug sauber und die Tastatur schwarz ist.
 
 FAQ   Suchen   Benutzer   Benutzergruppen   Registrieren 
 Profil   Private Nachrichten   Login 

Altes Benzin - "verharzt" - wer hat guten Tipp ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Schrauberforum Übersicht -> Werkzeug + Betriebsstoffe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gerald



Anmeldungsdatum: 10.12.2005
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Sa 10.Dez, 2005 20:16    Titel: Altes Benzin - "verharzt" - wer hat guten Tipp ? Antworten mit Zitat

Hi,
habe gerade ein sensationell gut erhaltenes Moped von 1961 gekauft (Motobecane, Rahmentank). Stand lt. Vorbesitzer ca. 10 Jahre und das restliche Benzin in Tank und Vergaser ist wohl "verharzt" - ich weiß nicht ob der Begriff technisch zutreffend ist.
An der Schnur im Tankdeckel, die zur Mengenkontrolle dient, sieht man, das s sie angegriffen ist und das dort haftende Benzin (Zweitaktmischung 1:25) fühlt sich krümelig an Sad
Der Benzinhahn wird gezogen und gedrückt (nicht gedreht) und bewegt sich keinen Millimeter.
Kann mir jemand einen guten Tipp geben wie man die Sache am besten anfängt ? Für Vergaser und Benzinhahn könnte ich mir Ultraschall Reinigung vorstellen, aber wie kriegt man den Schmodder am besten aus dem Tank ?
Dank im voraus !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Schrauberforum Übersicht -> Werkzeug + Betriebsstoffe Alle Zeiten sind EET (Osteuropa)
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Style designed by SkaidonDesigns for Forum-Styles(dot)co(dot)uk